Versandkosten

Lieferzeit

Bestellungen gelten nach Zahlungseingang als gültig. Pakete werden in der Regel innerhalb von 3 bis 5 Tagen (Werktage) nach Zahlungseingang verschickt (sofern nicht bei der Bestellung anders angegeben). Zu diesem Zeitpunkt der Expedition werden die Lieferzeiten Colissimo hinzugefügt, die je nach Bestimmungsland variieren. Hier sind die Lieferzeiten ab dem Tag nach dem Tag Ihrer Bestellung zu berücksichtigen.

Ziel Zeit
Metropolitan Frankreich 5 bis 7 Arbeitstage
Europa 6 bis 8 Arbeitstage
Übersee 8 bis 10 Arbeitstage
International 8 bis 10 Arbeitstage

Liefermethoden


Unsere Pakete werden über Colissimo verschickt. Unabhängig von der gewählten Versandart senden wir Ihnen einen Link, um Ihr Paket online zu verfolgen. Ihr Paket wird auf eigene Gefahr versandt, besondere Aufmerksamkeit wird jedoch auf zerbrechliche Gegenstände gerichtet. Die Boxgrößen sind angemessen und Ihre Artikel sind ordnungsgemäß geschützt.

Die Gärten kehren nicht in die Briefkästen zurück. Im Falle einer Abwesenheit erhalten Sie eine Benachrichtigung, in der Sie aufgefordert werden, Ihr Paket im nächstgelegenen Postamt abzuholen. Wir empfehlen daher, dass Sie bei der Bestellung die Zustellung an die Poststelle oder den Rücknahmeort bevorzugen.

Lieferland

Wir versenden nur in Länder, die den Import von Saatgut und natürlichem Substrat ermöglichen.

- Frankreich

- Europa

Deutschland / Belgien / Luxemburg / Niederlande / Österreich / Spanien (ohne bestimmte Gebiete) / Portugal / Vereinigtes Königreich / Estland / Ungarn / Lettland / Litauen / Tschechische Republik / Slowakei / Slowenien / Schweiz / Bestimmte Gebiete Spaniens (Balearische Inseln, Kanarische Inseln) , Ceuta, Melilla) / Polen

- Übersee

Guadeloupe / Französisch-Guayana / Martinique / Saint-Martin / Saint-Barthélemy / Saint-Pierre und Miquelon / Mayotte / Neukaledonien (Verbundene Gebiete: Belep-Insel, Chesterfi-Insel, Huon-Insel, Loyalty-Inseln, Insel der Pinien, Insel der Überraschung, Walpole-Insel ) / Französisch-Polynesien (Verbundene Gebiete: Gambier-Archipel, Marquesas-Archipel, Archipel der Gesellschaft, Archipel des Tuamoutou-Archipels, Tubai-Archipel) / Wallis und Futuna / Französische Süd- und Antarktisgebiete (TAAF) (Amsterdam und St. Paul Islands, Crozet Islands, Kerguelen-Archipel, Adelieland

- International

Vereinigte Staaten / Kanada / Hongkong / Singapur / Südkorea / Thailand / Vietnam / Indien / Israel

Rücktrittsrecht und Rückgabe von Paketen

Gemäß Artikel L121-21 und folgenden der Verbraucherschutzordnung haben Sie eine Widerrufsfrist von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum des Eingangs Ihrer Bestellung. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice, um mehr über das Rücksendeverfahren zu erfahren. Keine Rücksendungen werden ohne die vorherige Genehmigung von Veritable® angenommen.

Dieses Rückgaberecht kann nur für Produkte angenommen werden, die in ihrem ursprünglichen Zustand und vollständig (Verpackung, Zubehör, Hinweise usw.) ohne Gebrauchsspuren zurückgeschickt werden. Vom Kunden unvollständig zurückgegebene, beschädigte, beschädigte oder verschmutzte Produkte werden nicht erstattet.

Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden, es sei denn, auf dem erhaltenen Produkt wurde eine Abweichung festgestellt, die nicht auf schlechte Transportbedingungen zurückzuführen ist. Jede Rückerstattung an den Kunden erfolgt innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Ausübung dieses Rechts.

Zoll und Steuern

Für alle Lieferungen nach International (ohne Europa), Übersee und in die Schweiz sind die Preise ohne Steuern.

Alle Bestellungen, die auf der Site von Veritable® SAS in ein Land außerhalb der Europäischen Union aufgegeben werden, können Steuern und Zöllen unterliegen, die im Bestimmungsland erhoben werden. Diese Zölle und alle Steuern im Zusammenhang mit der Lieferung eines Artikels liegen in der Verantwortung des Kunden und liegen in seiner Verantwortung. Veritable®  SAS ist nicht verpflichtet, seine Kunden zu überprüfen und Zölle und geltende Steuern mitzuteilen. Es ist Sache des Kunden, sich an die zuständigen Behörden seines Landes zu wenden. Die Ablehnung der Zahlung der Zollgebühren durch den Kunden führt zur Stornierung der Bestellung und deren Erstattung. Versand- und Verzollungskosten Veritable®  SAS für den Rückruf der Bestellung wird vom erstatteten Betrag abgezogen.